Image

Deutschlandstipendium 2022 


  • Die HfG startet die nächste Runde des Bewerbungsverfahrens für das Deutschlandstipendium. Für eine Förderung ab 01.04.2022 können sich Studierende ab sofort bis zum 30. Juni 2022 (Ausschlussfrist!) bewerben.

    Bewerben können sich Studierende,
    • die an der Hochschule für Gestaltung Offenbach immatrikuliert sind
    • und sich innerhalb der Regelstudienzeit befinden.

    Das Stipendium ist einkommensunabhängig und mit der Förderung durch das BAföG kombinierbar. Eine Doppelförderung durch andere leistungsbasierte, materielle Förderungen der Begabtenförderwerke ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn die Summe dieser Förderung je Semester, für das die Förderung bewilligt wurde, einen Monatsdurchschnitt von 30 € unterschreitet.

    Zu einer vollständigen Bewerbung gehören
    • digitales Portfolio
    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • Foto einer Arbeit MIT NAMEN beschriftet im Format: 1080 x 1080
    • Porträtfoto (min. 1080 x1080) MIT NAMEN beschriftet
    • Falls vorhanden: Links zum eigenen Instagram-Account
    •  Falls vorhanden: Fotocredits mit Link zum Instagram-Account des/r Fotografe_in)
    • Einverständniserklärung, dass die HfG und die Fördernden Eure Fotos im Rahmen von Online- und Printpublikationen verwenden dürfen, bitte mit Namen unterschreiben.

    Der Link ist bis 30.06.2022, 23.59 Uhr aktiv.

    Ausgewählt werden Stipendiatinnen und Stipendiaten durch eine Kommission aufgrund ihrer besonders guten Leistungen. Neben der Leistung können darüber hinaus weitere Faktoren in die Auswahl einfließen: persönlicher Werdegang, Bildungsherkunft, soziale und familiäre Umstände, Fluchthintergrund, gesellschaftliches Engagement, Auszeichnungen...

    Die Förderung für die ausgewählten Stipendiat_innen beginnt rückwirkend zum 1. April 2022.

    Studierende erhalten 300 € monatlich für ein Jahr. Eine Verlängerung ist - vorbehaltlich der Zusage durch die Fördernden - innerhalb der Regelstudienzeit bei erneuter erfolgreicher Bewerbung möglich.

    Auf das Stipendium besteht kein Rechtsanspruch.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Mit dem Absenden einer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke der Stipendienvergabe gespeichert und verarbeitet werden.

Online-Bewerbung